Stellungnahme für BMG und AG Gesundheit der CDU/CSU – Fraktion

In Vorbereitung auf das Gespräch mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 13. September 2018 haben wir einen Fragenkatalog des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) bearbeitet und hierbei mit Daten und Fakten untermauert die prekäre Situation der Heilmittelerbringer dargelegt, sowie auf politisch notwendige Maßnahmen verwiesen.

Die AG Gesundheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hatte vom BMG bereits im Juli Antworten zu einem Papier erhalten, zu welchen der BED e.V. nun ebenfalls um Stellungnahme gebeten wurde. Dieser Bitte kommen wir ebenfalls gerne nach, zumal auch diese Inhalte in die Besprechung beim BMG einfließen werden.

Zeitgleich mit dem Treffen der Heilmittelverbände mit Minister Spahn werden wir die entsprechenden Dokumente auf unserer Webseite und in unserem BED-Blog, veröffentlichen.

Ab der nächsten Woche (nach dem Urlaub unserer dafür zuständigen Mitarbeiterin ;-)) finden Sie auf unserer Webseite auch eine direkte Verlinkung zu unserem BED-Blog, welcher stets aktuelle Informationen und Videos zur politischen Situation enthält. Schauen Sie gerne vorbei!