Ohne Therapeuten geht es nicht

Der BED e.V. lädt Politiker in die Parlamentarische Gesellschaft in Berlin

Christine Donner, Geschäftsführender Vorstand des BED e.v.
Foto: BED e.V.

Damit auch im Parlament die Nachricht ankommt, dass es ohne Therapeuten nicht geht, findet auf Initiative des BED am 29.11.2018 eine Veranstaltung zu dem Thema in der Parlamentarische Gesellschaft in Berlin statt.

Die Schirmherrschaft hat die Abgeordnete Sylvia Pantel, CDU. Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits die Abgeordneten Dr. Achim Kessler, Dr. Wieland Schinnenburg. Die Abgeordneten Bettina Müller sowie Maria Klein-Schmeink werden durch einen ihrer wissenschaftlichen Mitarbeiter vertreten sein.

Bei unserer Veranstaltung in der Parlamentarischen Gesellschaft wird das Thema: „Wie Therapeuten zum Wachstumsmotor der Wirtschaft werden“ von dem bekannten Buchautor und Top Speaker Erik Händeler an die Abgeordneten vermittelt werden. Prof. Dr. Heidi Höppner stellt anschließend die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Analyse der Arbeitsbedingungen von Therapeuten in Deutschland den anwesenden Politikern vor.

Da geht noch was! Die Teilnahme von weiteren Bundestagsabgeordneten ist dringend erforderlich. Darum hat Christine Donner, Geschäftsführender Vorstand des BED e.V. die Mitglieder des Verbandes aufgefordert, persönlich die Bundestagsabgeordneten aus Ihrem Wahlkreis direkt auf die Veranstaltung anzusprechen!

Dazu, so Donner, brauche es nichts weiter, als das man den Hörer in die Hand nimmt und die Nummer Ihrer Abgeordneten wählt. Dort möge man nachfragen ob der Abgeordnete bereits etwas von der Veranstaltung weiß, bzw. eine Einladung erhalten habe. Falls nein, bittet Christine Donner die Mitglieder die Einladung selber noch zu versenden. Die Einladung steht unter der Meldung zum Download bereit.

„Noch nie war die Chance so groß Ihren Abgeordneten für Ihr eigenes Anliegen: Der Zukunft Ihres geliebten Berufes zu begeistern.“, ermutigt Donner die Mitglieder des BED und alle interessierten Therapeuten. Die Aktion ist nicht auf die BED-Mitglieder begrenzt, sondern offen für alle Therapeuten! „Sprechen Sie daher auch aktiv Ihre Kolleginnen und Kollegen an!“, ermuntert Christine Donner die Therapeuten.


Hinweise:

Wie Sie Ihre Abgeordneten finden? Geben Sie in den folgenden Link einfach Ihre Postleitzahl ein und Sie erhalten direkt die Übersicht welche Abgeordneten für Sie im Bundestag sitzen: https://www.bundestag.de/abgeordnete/wahlkreise/

Sie haben noch Rückfragen oder finden die Telefonnummer Ihres Abgeordneten nicht?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und helfen gerne bei der direkten Umsetzung.

Bürotelefon: 05221-875 945 3

Oder: https://www.bed-ev.de/kontakt/kontakt.aspx

Einladung zum Download:

Einladung

Tagesordnung

Anmeldung